Künstlerische Fotografie – Fragen und Antworten zur Verschmelzung von Kunst und Fotografie

In diesem Artikel wollen wir uns damit beschäftigen, was künstlerische Fotografie eigentlich ist. Wenn man sich als Fotograf mit diesem Thema auseinandersetzen möchte, sollte man sich zuvor diese wichtige Frage stellen. Spätestens dann sollte sich  herausstellen, dass die Frage ab wann man von künstlerischer Fotografie sprechen kann, gar nicht so einfach beantwortet werden kann. Es ist auf jeden Fall einfacher eine ähnliche Frage zu beantworten: Was ist eine künstlerische Fotografie? Lesen Sie einen interessanten Artikel zum Thema Kunst und Fotografie.

Wann wird aus einem Foto eine künstlerische Fotografie?

Auf diese spezielle Fragestellung ist es nicht möglich eine konkrete Antwort zu geben. In der folgenden Übersicht erhalten Sie einen Überblick über mögliche Antworten auf diese Frage.

  • es ist möglich, dass aus einer Landschaftsaufnahme eine ausdrucksstarke künstlerische Landschaftsaufnahme wird
  • ob ein Foto als Kunstwerk betrachtet werden kann hängt u. a. auch davon ab, ob der Betrachter sich von der Aufnahme berührt fühlt (denn in der Kunst auch darum, Werte, Visio­nen oder Emotionen zu vermitteln)
  • ob Kunstsachverständige ein Foto als Kunstwerk würdigen, spielt eine untergeordnete Rolle, da auch die Sachver­ständigen nur in der Lage sind subjektive Urteile zu fällen
  • künstlerische Fotografie wird auch als ‚Fine Art‘ Fotografie bezeichnet
  • weiterhin verbreitet sind auch die Bezeichnungen Kunstfotografie und Fotokunst
  • genau so, wie die Kunstmalerei sich von der handwerklichen Malerei unterscheidet, unterscheidet sich auch die Kunstfotografie von der handwerklichen Fotografie
…ab wann gilt ein Foto als Kunstwerk?

Fotokünstler unserer Zeit – Die Fine Art Fotografin Brooke Shaden

Brooke Shaden gilt als Fina Art Fotorafin der Gegenwart und stellt die Welt in ihren Fotos nicht dar, wie sie ist. Sie lässt sich dagegen von den Räumlichkeiten und der Umgebung inspirieren und lässt auf diese Art und Weise einzugartige Bilder entstehen. Brooke Shaden wurde im Jahr 1987 in Pennsylvania geboren und schloss ein Studium an der Temple Universität in Philadelphia ab. Sie erreichte Bachelorabschlüsse in den Fächern Film und Englisch. Während dieser Zeit entdeckte Sie auch die Liebe zur Fotografie.

Shaden ist nicht nur als Fotografin beruflich aktiv. Sie arbeitet auch als Autorin und so erschienen Werke wie „Inspiration in Photography“ und „Visions of Worlds“. Für das Verständnis des folgenden Videos ist es nicht notwendig die englische Sprache zu beherrschen. Es trotzdem möglich die einzelnen Bilder auf sich wirken zu lassen und die Arbeitsschritte zu verstehen. Die eingeblendeten Fotos sprechen für sich.